Tag: .garage Berlin

.garage 2.0 – Zukunft beginnt jetzt

garage_logoVieles hat sich bei uns verändert in den letzten Monaten, einiges wird sich noch ändern, aber es gibt etwas, das bleibt und darüber möchte ich heute schreiben. Wer die Geschichte der .garage berlin ein wenig verfolgt hat, der hat sich vielleicht das eine oder andere Mal gefragt, warum man von uns so relativ wenig liest und hört, warum wir scheinbar von dem Hype, der in Berlin um Gründer und Gründungen veranstaltet wird, abgeschnitten sind. Natürlich haben wir uns diese Frage auch gestellt, noch anders: Wir mussten sie uns stellen. Was dabei bisher herausgekommen ist, gleicht dem Prozess, den jeder Gründer früher oder später durchlaufen muss, will er erfolgreich und mit seinem Geschäft überlebensfähig sein: eine Schärfung des Profils. Weiterlesen »

Im Laufe der Zeit

Wir beginnen jedes Jahr mit einer Kultfigur: Janus ist der römische Gott, der mit seinen beiden Gesichtern sowohl die Zukunft als auch die Vergangenheit immer fest im Blick hatte. Mit dem ersten Monat jedes Jahres, dem Januar, ehren wir ihn für diese außerordentliche Fähigkeit, während wir am Jahreswechsel selber sowohl zurück, als auch nach vorne schauen.

Der Designer Osvaldo Cavandoli schuf in den 70-er Jahren ebenfalls eine Kultfigur, das ewig meckernde Strichmännchen „La Linea“. Er vermarktete es über Kinos. Das aus unerfindlichen Gründen irgendwie sympathische Kerlchen ging einige Minuten lang seinen Weg, danach kam der Langnese Eisverkäufer, dann der Hauptfilm. Aber Linea ging nicht im eigentlichen Sinne, er stand ja immer am selben Fleck, er machte nur die Laufbewegungen. Seine Zukunft bewegte sich vielmehr auf ihn zu, wurde zu Gegenwart, die er beschimpfen konnte und dann zu seiner Vergangenheit, die er hinter sich ließ – zeitlich wie räumlich.

Weiterlesen »

Ein Haus voll Ordnung und kreativem Chaos

Zurzeit ist es modern, Gründern Großes mit auf den Weg zu geben. Nicht nur, dass sie „alles schaffen können“ (was automatisch zur Folge hat, dass sie es auch müssen), sie sollen den Markt verändern, ganz neue Märkte kreieren und Spielregeln umdrehen. In den Niederungen der Ebene angekommen, plagen sie sich dann mit Exceltabellen, Businessplänen und den ganz privaten Herausforderungen des Lebens. Weiterlesen »

Mach mal Chef…. oder: Wie verändert uns unser Job?

Heute gibt es auf unserem Blog einen Gastbeitrag vom Geschäftsführer der garage berlin, Thomas Mampel. Er schreibt seit November 2013 wöchentlich an seinem “Geschäftsführer-Tagebuch”. Warum er das tut, könnt Ihr lesen, wenn Ihr H I E R klickt. In diesem aktuellen Beitrag geht es um ein spannendes Thema, das jeden betrifft, der ein Unternehmen gründet und dadurch plötzlich in die Chefrolle schlüpft. Weiterlesen »

Vom Raufbold zum Chef

Nachdem sich nun sogar Spiegel Online des Themas angenommen hat, kann die .garage Berlin natürlich nicht hinten anstehen, sondern muss ebenfalls der Frage nachgehen, ob erfolgreiche Unternehmer schon in ihrer Jugend Regelbrecher und Rebellen waren. Darum starten wir eine kleine (nicht ganz so ernst zu nehmende) Umfrage unter Gründern und bekannten Unternehmern. Weiterlesen »

Ausblick Gründungszuschuss 2012

Nun ist es da, das neue  „Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt“ und mit ihm die Neuregelung des Gründungszuschusses. Wie die Änderungen im Einzelnen aussehen und was Sie beachten müssen, finden Sie hier.
Da der Gründungszuschuss seitens der Arbeitsagentur nun keine Pflichtleistung mehr ist, sondern lediglich eine Kann-Entscheidung, wird es für Gründer zukünftig nicht leicht sein, an die staatliche Unterstützung zu gelangen. Denn die Devise, die von oben gesetzt wurde, heißt sparen. Weiterlesen »

Quo vadis Gründungszuschuss?

Eigentlich sollte am 08.11.2011 alles besiegelt sein – sprich eine Neuregelung des Gründungszuschusses sollte auf den Weg gebracht werden. Doch im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat konnte man sich nicht auf ein neues „Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt“ einigen und so bleibt es zunächst bei der alten Gesetzeslage.
Neuer Termin für die Weiterführung der Verhandlungen ist der 22. November 2011. Weiterlesen »