Kategorie: Gründerwissen

Kluges Scheitern

Kind beim Spiel

@JHagen

Immer wieder nehmen wir uns Dinge vor, probieren uns hier oder da aus und scheitern mit diversen Vorhaben. Ist das nun schlimm? Sollten wir es tunlichst vermeiden, auf die Nase zu fallen? Nein, sagen die Psychologen. Scheitern gehört zum Leben wie das Wasser zum Regen. Die entscheidende Frage ist nur, wie wir damit umgehen.  Weiterlesen »

Spezialisierung – raus aus dem Verdrängungswettbewerb

Spezialist zu sein, hat Vorteile, denn viele Märkte sind wie ein Haifischbecken, in dem jeder nur ums Überleben kämpft.  Da macht es Sinn, auszusteigen und in ruhigere Gewässer abzuwandern, indem man  sich auf seine Kernkompetenz konzentriert. Nicht nur, weil sich auf einem Spezialgebiet weniger Mitbewerber tummeln. Als Spezialist erbringt man schlichtweg bessere Leistungen als ein Allrounder, weil man sich auf ein kleines Marktsegment konzentrieren kann. So liegt man meist vorn, weil man fachkundiger wirkt und ist und sich damit von der Masse abhebt. Weiterlesen »

Social Media – geht es noch ohne?

Wie, Sie führen ein Unternehmen und haben noch keinen eigenen Blog? Noch kein Facebook, Google+ oder Twitter-Profil? Noch keinen Instagram oder Pinterest Account? Wie wollen Sie denn dann von sich Reden machen? Heutzutage muss man doch überall präsent sein, um mithalten zu können.
Muss man? Oder kann man? Ist Social Media wirklich für jeden Unternehmer eine geeignete Plattform, um Neukunden zu gewinnen und wenn ja: Gibt es Regeln, die man beachten sollte? Weiterlesen »

Werde was du kannst!

UnbekanntWenn eine ungewöhnliche Unternehmerin über ungewöhnliche Unternehmer schreibt
(Interview von Kirsten Kohlhaw)

Von der deGUT bis zur Gründerwoche 2014, die heute beginnt, überall begegnen wir dieser Tage Dr. Kerstin Gernig und ihrem bei Murmann erschienenen Buch „Werde was du kannst – wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird“. Bereits im Frühjahr diesen Jahres wurde ich auf die Beraterin, Speakerin und Coach auf XING aufmerksam.  Ihre Energie ist mitreißend, ihre Ausstrahlung beachtlich. Grund genug, Sie unseren Gründern vorzustellen und sie einzuladen: Am Dienstag, den 2. Dezember können Sie, ihr und wir alle mit Kerstin Gernig gemeinsam geballten Gründer-Spirit erleben und uns gegenseitig im Unternehmens- und Gründerzentrum .garage berlin in Steglitz inspirieren. Weiterlesen »

Wie nützlich sind offene PR-Portale für Gründer?

Die Firma ist gegründet, das Angebot steht, was fehlt sind die Kunden. Die gibt es zwar, doch sie wissen noch nichts von dem Angebot. Viele Gründer überlegen sich nun, wie sie ihre Botschaft unter die Menschen bringen. Mit Flyern? Mit Anzeigen? Oder was bringen eigentlich die offenen PR-Portale? Weiterlesen »

Tipps für Crowdfunder

Crowdfunding boomt. Sich sein Projekt-Startgeld oder eine notwendige Investition lieber vom Schwarm als von der Bank bezahlen zu lassen, hat Konjunktur. Doch nicht jeder, der ein Projekt – egal ob ein Buch, ein Laden oder eine besondere Aktion – einstellt, schafft es am Ende auch, die Zielsumme zu erreichen. Darum wollen wir heute mal einen Blick darauf werfen, woran das liegen kann und welche Fehler Crowdfunder vermeiden können. Weiterlesen »

Zu visionär – Was tun, wenn Ideen noch nicht in die Zeit passen?

Vor ein paar Wochen ging es hier auf unserem Blog darum, wie man erfolgreich Ideen generiert. Wie man aus einem Alltagsproblem oder einem Zufall eine Geschäftsidee entwickeln kann. Interessanterweise kam ich, nachdem dieser Post geschrieben war, mehrmals mit Geschichten in Berührung, bei denen es darum ging, dass zwar eine tolle Idee geboren wurde, die Zeit respektive der Markt aber offensichtlich noch nicht reif für diese Idee war. Was dann? Weiterlesen »

Abgeben lohnt sich!

Dass Delegieren eine Kunst für sich ist, daran besteht kein Zweifel. Wir hatten hier an dieser Stelle auch schon das ein oder andere dazu geschrieben, möchten es aber trotzdem noch einmal aufgreifen, weil es für viele Gründer aber auch für gestandene Chefs immer wieder eine besondere Herausforderung darstellt, Aufgaben vertrauensvoll in andere Hände zu legen. Weiterlesen »

Ideen generieren – auf der digitalen Welle reiten

Die Unternehmertage 2014 in Rottach-Egern am Tegernsee sind Geschichte. Nicht jedoch das Motto, das aktueller nicht sein könnte, denn die Digitalisierung macht vor keiner Wohnzimmer- oder Bürotür halt und wird unser Leben in den nächsten Jahren weiter verändern. „Digital Revolution – The winner takes it all?“ so der Slogan der Unternehmertage und ich nehme ihn gern auf, denn warum sollte man nicht danach streben,  zu den Gewinnern zu  gehören? Weiterlesen »

Nach dem Buch ist vor dem Buch

Vielleicht hat der eine oder andere von euch das .garage eBook „Das Prinzip .garage“ ja schon gelesen. Vorgestellt werden in diesem Buch 10 + 1 Gründergeschichten, die teils in Interviewform von den unterschiedlichen Wegen der Gründer erzählen. Von den Höhen und Tiefen des Gründungsprozesses, von Stolpersteinen und ersten Erfolgsmomenten. Aber niemand bleibt ewig Gründer und darum setzen auch wir die Reihe fort und kündigen das nächste eBook an. Weiterlesen »