Kategorie: Alltag eines Gründers

Wie nützlich sind offene PR-Portale für Gründer?

Die Firma ist gegründet, das Angebot steht, was fehlt sind die Kunden. Die gibt es zwar, doch sie wissen noch nichts von dem Angebot. Viele Gründer überlegen sich nun, wie sie ihre Botschaft unter die Menschen bringen. Mit Flyern? Mit Anzeigen? Oder was bringen eigentlich die offenen PR-Portale? Weiterlesen »

Tipps für Crowdfunder

Crowdfunding boomt. Sich sein Projekt-Startgeld oder eine notwendige Investition lieber vom Schwarm als von der Bank bezahlen zu lassen, hat Konjunktur. Doch nicht jeder, der ein Projekt – egal ob ein Buch, ein Laden oder eine besondere Aktion – einstellt, schafft es am Ende auch, die Zielsumme zu erreichen. Darum wollen wir heute mal einen Blick darauf werfen, woran das liegen kann und welche Fehler Crowdfunder vermeiden können. Weiterlesen »

8 Punkte mit denen Sie als Heilpraktiker durchstarten

Egal ob Vollzeit oder im Nebenerwerb – wer als Heilpraktiker durchstarten will, kommt um eine zielgerichtete, langfristige Planung und die Einhaltung betriebswirtschaftlicher Regeln nicht herum. Man wird nicht mal eben nebenbei Heilpraktiker und schon stehen die Kunden Schlange. Besonders in den großen Städten ist das Marktsegment relativ dicht und viele Anbieter werben um Kundschaft. Insofern lohnt es sich, gut vorbereitet und mit dem nötigen betriebswirtschaftlichen Wissen an den Start zu gehen. Weiterlesen »

Mit Coaching gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Neulich habe ich ein interessantes Interview in der Morgenpost gelesen. Befragt wurde die Arbeitssenatorin Dilek Kolat zu den Themen Berufsorientierung, Flüchtlinge und die Wowereit-Nachfolge. Übergeordnet ging es um die wirtschaftliche Entwicklung Berlins und eine Frage drehte sich um die Herausforderungen, Langzeitarbeitslose wieder in die Arbeitswelt zu integrieren.

Weiterlesen »

Von anderen Gründern lernen

Verweilen wir doch nach dem letzten Post noch einen Moment bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen, die am 17. und 18. Oktober zum 30. Mal stattfinden und sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Die deGUT hat sich mittlerweile als größte und wichtigste Messe rund um Existenzgründung und Unternehmertum in Deutschland etabliert. Sie bietet Messebesucherinnen und -besuchern neben zirka 130 Ausstellern fundiertes Wissen und Beratung sowie intensive Kontakte zu Gleichgesinnten, Förderern und Mentoren. Von anderen zu lernen ist für Neugründer ein entscheidender Faktor, denn erstens muss man das Rad nicht neu erfinden und zweitens hilft es, wenn man sieht oder hört, welche Hürden andere gemeistert haben.

Weiterlesen »

Drehbuch für eine harmonische Unternehmensnachfolge

Was ist das Geheimnis einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge? Mit den unternehmerischen Erfahrungen von Regina und Tanja Ziegler, Geschäftsführerinnen der Ziegler Film GmbH & Co. KG, hätte man sicherlich genügend Stoff für ein Drehbuch zu diesem Thema – mit Happy End. Seit fast 15 Jahren arbeitet Tanja Ziegler gleichberechtigt und harmonisch mit ihrer Mutter Regina in der Berliner Filmproduktionsfirma. In ihrem Filminterview zu den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) 2014 erzählen beide, wie sie die bisherigen gemeinsamen Jahre im Unternehmen erlebt und bewerkstelligt haben und ob es vielleicht Tipps und Tricks für andere Unternehmerinnen und Unternehmer in ähnlicher Situation gibt. Weiterlesen »

Das Sommerloch mit Kreativität stopfen

Deutschland macht Ferien. Wenn Sie nicht gerade Eis verkaufen, einen Souvenir-Shop betreiben oder Ferienwohnungen vermieten, dann ist es sicher auch bei Ihnen im Geschäft derzeit ein wenig ruhiger. So haben Sie vielleicht plötzlich Zeit, sich mal wieder anderen Dingen zu widmen. Zu überlegen, ob die Geschäftsidee ein wenig aufgepeppt werden kann oder ob man etwas verändern will. Kreativ zu sein, kreativ zu denken ist im normalen Geschäftsalltag, wenn die To-Do-Liste das Tagwerk bestimmt, fast ein Luxus. Darum sollte man Frei-Zeiten, wann immer man sie hat, nutzen, sich diesen Luxus zu gönnen. Weiterlesen »

Linksammlung für Gründer

Wer gründen will, sollte gut informiert sein, Fakten kennen, die Übersicht haben. Das Netz bietet eine nahezu unendliche Informationsfülle, da ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Experten geben Ratschläge, Blogger informieren und Gründungseinrichtungen halten Gründer auf dem Laufenden. Hier eine kleine Auswahl an lohnenswerten Links. Weiterlesen »

Die Kunst der Verführung

Ist es Dir auch schon mal so ergangen, dass Du in einen Laden gegangen bist und etwas gekauft hast, obwohl Du ganz genau wusstest, dass es eigentlich zu teuer ist? Wenn ja, dann hast Du Dich höchstwahrscheinlich von der Kunst der Verführung blenden lassen. Hast Image statt Ware gekauft oder ein Lebensgefühl. Die wenigsten Unternehmen überlassen die Art, wie die Ware präsentiert wird, die Einrichtung und die Außenwirkung dem Zufall. Davon kann man viel lernen, wenn man nur mal mit offenen Augen durch Geschäfte geht. Weiterlesen »

Mach mal Chef…. oder: Wie verändert uns unser Job?

Heute gibt es auf unserem Blog einen Gastbeitrag vom Geschäftsführer der garage berlin, Thomas Mampel. Er schreibt seit November 2013 wöchentlich an seinem “Geschäftsführer-Tagebuch”. Warum er das tut, könnt Ihr lesen, wenn Ihr H I E R klickt. In diesem aktuellen Beitrag geht es um ein spannendes Thema, das jeden betrifft, der ein Unternehmen gründet und dadurch plötzlich in die Chefrolle schlüpft. Weiterlesen »