Kategorie: Allgemein

Die Kunst der Verführung

Ist es Dir auch schon mal so ergangen, dass Du in einen Laden gegangen bist und etwas gekauft hast, obwohl Du ganz genau wusstest, dass es eigentlich zu teuer ist? Wenn ja, dann hast Du Dich höchstwahrscheinlich von der Kunst der Verführung blenden lassen. Hast Image statt Ware gekauft oder ein Lebensgefühl. Die wenigsten Unternehmen überlassen die Art, wie die Ware präsentiert wird, die Einrichtung und die Außenwirkung dem Zufall. Davon kann man viel lernen, wenn man nur mal mit offenen Augen durch Geschäfte geht. Weiterlesen »

Rulebreaker – wie sie denken, wie sie handeln

Angeregt durch ein Buch, das ich neulich gelesen habe, in dem es um eine Frau ging, die allein über den Atlantik gerudert ist, möchte ich noch einmal das Thema Rulebreaker aufgreifen. Wir hatten es ja bereits in unserem eBook angerissen – diese Welt braucht Rulebreaker – Menschen, die die Welt, die Unternehmen, die Strukturen verändern. Einfach indem sie quer und anders denken und handeln. Weiterlesen »

Die Gründerstory am Freitag – heute: my muesli

So, wie es in der .garage Berlin Tradition ist, dass die Gründer nach der ersten Phase – an einem Freitag – ihre Gründungsideen präsentieren, wird es zukünftig hier auf diesem Blog freitags immer eine Gründerstory geben. In unserem Buch „Das Prinzip .garage“ konntet ihr ja bereits einige Geschichten aus den .garagen Hamburg, Berlin und Dortmund lesen. Hier wird es nun auch Geschichten von Nicht-.garage-Gründern geben, einfach weil die Welt bunt und vielfältig ist und es sich immer lohnt, mal über den Tellerrand hinwegzuschauen und ein Auge darauf zu werfen, was andere Gründer inspiriert hat und wie sie ihre Idee umgesetzt haben. Weiterlesen »

Bonhoff-Preisträger Tim Wessels in VGSD-Vorstand gewählt

Verband wächst rasant weiter und erhält prominente Vestärkung durch Tim Wessels, bekannt durch seine erfolgreiche Petition gegen eine Rentenversicherungspflicht für Selbständige Weiterlesen »

Niedriglohnsektor Selbstständigkeit

„Wer nach fünf Jahren immer noch Existenzgründer ist, sollte seine Selbstständigkeit beenden.“ Das rät der DIW-Forscher Karl Brenke in einem Artikel, der gestern in der „WELT“ veröffentlicht wurde und in dem es um ein Thema geht, das laut WELT rund ein Viertel aller Selbstständigen betrifft: Das Arbeiten unterhalb der Mindestlohngrenze. Weiterlesen »

Es weihnachtet sehr – Kundengeschenke

Werbegeschenke – insbesondere zu Weihnachten – sind ein tolles Instrument der Kundenbindung. Mit ihnen kann man nicht nur „Danke“ sagen, sondern die Wirkung anderer klassischer Werbemaßnahmen verstärken. Dabei ist es wichtig zu überlegen, in welcher Form das  “Dankeschön” beim Kunden ankommen soll, denn Kunde ist nicht gleich Kunde und Geschenk eben nicht gleich Geschenk. Weiterlesen »

Chefin im Handwerk

Die Frauenquote ist beschlossene Sache. Mag man über diese politische Entscheidung denken, was man will, Fakt ist, dass Frauen in Führungspositionen unterrepräsentiert sind. Das gilt nicht nur für börsennotierte Unternehmen, sondern insbesondere auch für gewerblich-technische Bereiche – sprich für das gute alte Handwerk. Zwar steigt die Anzahl von jungen Frauen die eine Ausbildung im Handwerk absolvieren und auch der Frauenanteil bei den Meisterprüfungen wächst, dennoch steht nur hinter etwa jeder vierten Gründung im Handwerk eine Frau. Weiterlesen »

deGUT 2013 und eine Buchempfehlung

Es ist Oktober. Gründermonat! Denn die 29. deGUT steht ins Haus. Sie findet am 25. und 26.10.2013 wie auch die letzten Jahre im Hangar 2 des Flughafen Tempelhof in Berlin statt. 2012 nahmen über 6.000 Gründer und Interessierte teil. Mehr als 100 Aussteller aus ganz Deutschland präsentierten Ihre Angebote, was die Messe immer wieder zu einer wichtigen Anlaufstelle für Existenzgründer macht. Weiterlesen »

Gründerstadt Berlin?

Berlin präsentiert sich ja gern als Weltstadt. Offen, multikulturell, kreativ, bunt und vielfältig – so gibt man sich und so wird man gern gesehen. Das zieht natürlich nicht nur Touristen, sondern auch jede Menge Studenten an und wo Studenten sind, da gibt es natürlich auch Absolventen. Und unter denen gibt es einige, die gar nicht lange warten wollen, sondern direkt nach dem Studium oder noch während des Studiums ein Unternehmen gründen. Eine schlaue Stadtregierung würde das mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen. Nicht so Berlin. Weiterlesen »

Wie es weiter geht – Unternehmer in Deutschland

Die Wahl ist vorbei, noch sind die Koalitionen nicht ausgewürfelt und doch lässt sich jetzt in etwa schon sagen, was Gründer und junge Unternehmer in den nächsten Jahren von Staatsseite zu erwarten haben, wenn Sie sich ins Abenteuer Selbstständigkeit stürzen. Der Kleinunternehmerverband rechnet mit einer deutlich besseren Gründungsförderung, fürchtet aber nach wie vor, dass die geplante Rentenversicherungspflicht nicht vom Tisch ist. Weiterlesen »