Kategorie: Aktuelles

.garage 2.0 – Zukunft beginnt jetzt

garage_logoVieles hat sich bei uns verändert in den letzten Monaten, einiges wird sich noch ändern, aber es gibt etwas, das bleibt und darüber möchte ich heute schreiben. Wer die Geschichte der .garage berlin ein wenig verfolgt hat, der hat sich vielleicht das eine oder andere Mal gefragt, warum man von uns so relativ wenig liest und hört, warum wir scheinbar von dem Hype, der in Berlin um Gründer und Gründungen veranstaltet wird, abgeschnitten sind. Natürlich haben wir uns diese Frage auch gestellt, noch anders: Wir mussten sie uns stellen. Was dabei bisher herausgekommen ist, gleicht dem Prozess, den jeder Gründer früher oder später durchlaufen muss, will er erfolgreich und mit seinem Geschäft überlebensfähig sein: eine Schärfung des Profils. Weiterlesen »

Alle Jahre wieder – Vorsätze für das neue Jahr

Zeit für neuesDie Weihnachtsgans ist längst Geschichte, der Tannenbaum fängt schon an zu nadeln und irgendwie scheint die Welt vor der Haustür sich langsamer zu drehen. Die Tage  zwischen den Jahren laden einerseits zu Muße ein, andererseits steckt in ihnen schon so etwas wie Aufbruch, denn das neue Jahr liegt verheißungsvoll vor uns und dieser Ausblick verleitet natürlich dazu, allerlei Pläne zu schmieden. Vorsätze für das neue Jahr – wir kennen sie alle. Auch das Gefühl, das sich einstellt, wenn der alte Trott uns doch wieder im Griff hat und all die tollen Pläne, die wir einst schmiedeten, nach einigen Wochen schon wieder verblassen, während der Alltag sich breit macht. Weiterlesen »

Rekordbeteiligung bei der Gründer-Garage 2014

Es ist noch nicht lange her, da haben wir hier auf diesem Blog auf die Gründer-Garage aufmerksam gemacht. Ihr erinnert Euch? Die Gründer-Garage ist ein innovativer Wettbewerb für Menschen mit Unternehmergeist. Gesucht wurden, wie auch in den letzten Jahren,  keine fertigen Geschäftsmodelle, sondern gute Ideen – aus allen Bereichen der Gesellschaft. Auf einer Online-Plattform durchliefen die Bewerber ein innovatives Trainingsprogramm für Nachwuchsgründer. Anschließend hatten die Teilnehmer die Möglichkeit ihre Ideen der Öffentlichkeit zu präsentieren und am Wettbewerb teilzunehmen. Weiterlesen »

Entrepreneurship Summit in Berlin

Unter dem Motto „Discover your potential. Be an Entrepreneur.“ findet jetzt am Wochenende, also am 11. und 12. Oktober der diesjährige Entrepreneurship Summit in Berlin statt. Mit rund 1500 Teilnehmern und 150 Referenten zählt das Event zu den größten Gründerveranstaltungen in Europa. Weiterlesen »

Elevator-Pitch – mit fünf Punkten zum Erfolg

Auf den diesjährigen  Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) am 17. und 18.10.2014 gibt es für einige Start-ups die Gelegenheit, ihr Geschäftskonzept den Business Angels und dem Messepublikum vorzustellen. Genau acht Minuten haben die Gründerinnen und Gründer Zeit, um zu begeistern und zu überzeugen. Die besten Konzepte werden ausgewählt und erhalten ein Coaching zur Weiterentwicklung der Idee bzw. des Unternehmens. Doch auch, wenn Du diese Möglichkeit nicht wahrnimmst, ist es gut und wichtig, den Elevator Pitch zu üben – denn in wenigen Minuten bei seinem Gegenüber zu punkten, ist keine Zauberei oder Kunst, sondern schlichtweg Technik und Übung. Weiterlesen »

Von anderen Gründern lernen

Verweilen wir doch nach dem letzten Post noch einen Moment bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen, die am 17. und 18. Oktober zum 30. Mal stattfinden und sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Die deGUT hat sich mittlerweile als größte und wichtigste Messe rund um Existenzgründung und Unternehmertum in Deutschland etabliert. Sie bietet Messebesucherinnen und -besuchern neben zirka 130 Ausstellern fundiertes Wissen und Beratung sowie intensive Kontakte zu Gleichgesinnten, Förderern und Mentoren. Von anderen zu lernen ist für Neugründer ein entscheidender Faktor, denn erstens muss man das Rad nicht neu erfinden und zweitens hilft es, wenn man sieht oder hört, welche Hürden andere gemeistert haben.

Weiterlesen »

Drehbuch für eine harmonische Unternehmensnachfolge

Was ist das Geheimnis einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge? Mit den unternehmerischen Erfahrungen von Regina und Tanja Ziegler, Geschäftsführerinnen der Ziegler Film GmbH & Co. KG, hätte man sicherlich genügend Stoff für ein Drehbuch zu diesem Thema – mit Happy End. Seit fast 15 Jahren arbeitet Tanja Ziegler gleichberechtigt und harmonisch mit ihrer Mutter Regina in der Berliner Filmproduktionsfirma. In ihrem Filminterview zu den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) 2014 erzählen beide, wie sie die bisherigen gemeinsamen Jahre im Unternehmen erlebt und bewerkstelligt haben und ob es vielleicht Tipps und Tricks für andere Unternehmerinnen und Unternehmer in ähnlicher Situation gibt. Weiterlesen »

Gründer-Garage 2014: Neue Gründer braucht das Land

Die Gründer-Garage hat zwar mit der .garage berlin nichts zu tun – trotzdem möchten wir die Gelegenheit nutzen, Euch auf diesen Wettbewerb aufmerksam zu machen. Die Gründer-Garage ist ein innovativer Wettbewerb für Menschen mit Unternehmergeist. Gesucht werden keine fertigen Geschäftsmodelle, sondern gute Ideen – aus allen Bereichen der Gesellschaft. Partner der Gründer-Garage 2014 sind Google, Allianz, 3M, Volkswagen, Investitionsbank Berlin, Lacore, Stiftung Entrepreneurship, Factory, HIIG, IHK Berlin, digitale heimat, Mandalah. Weiterlesen »

.gründer-Dienstag spezial / Glücklich ohne Geld – eine Nachbereitung

Gut Ding will manchmal Weile haben. Frisch erholt von dem 4.Weltmeistertitelgewinn der deutschen Fußball-Elf und unserem 8. Geburtstag blicken wir heute auf den .gründer-Dienstag spezial zum Thema „Glücklich ohne Geld“ zurück. Ein Video des Abends finden Sie auf dem .garage berlin Youtube-Kanal. Für alle, die lieber lesen als gucken: Zentrale Punkte des Abends haben wir an dieser Stelle noch einmal für Sie zusammengefasst. (Kirsten Kohlhaw) Weiterlesen »

Zukunftskonferenz „Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)“

In diesem Jahr jährt sich der Fall der Mauer zum 25. Mal. Das heißt, hinter uns liegen 25 Jahre in denen Grenzen verschwimmen durften, Ideologien sich annäherten und zusammenwachsen konnte, was zusammen gehört. Auch in Hinblick auf Gründungen von Frauen in Deutschland ist in den vergangenen 25 Jahren viel passiert. Was hat sich in diesem Prozess bewährt? Worauf kann man zukünftig verzichten? Welche Förderprogramme waren nützlich? Zu diesen und anderen Themen findet am 8./9. November in Berlin eine Zukunftskonferenz statt, zu der die Gründungsförderung der Freien Universität Berlin herzlich einlädt. Weiterlesen »