Archiv: März 2019

Brain Drain: Rechtsunsicherheit treibt IT-Fachkräfte und innovative Projekte ins Ausland

(@)geralt by pixabay

Laut einer Umfrage von GULP und VGSD erwägen 48 Prozent der selbstständigen IT-Experten, aufgrund schlechter Rahmenbedingungen Deutschland den Rücken zu kehren. Hintergrund ist eine Gesetzesänderung vom April 2017, deren restriktive Auslegung durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV) den Status der IT-Experten als Selbstständige in Frage stellt und bei einer Einordnung als Scheinselbstständige die Auftraggeber mit hohen Strafen belegt.

Weiterlesen »

Gründerstory am Freitag – Martin Günther

Martin Günther hat zwar noch kein Unternehmen gegründet, dafür hat er die Herausforderung angenommen, sich ein berufliches Standbein aufzubauen, das wachsen darf und irgendwann zu einem Unternehmen wird. Begonnen hat das Ganze mit einer Buchidee zum Thema „Geldwissen für Jugendliche“. Das Buch heißt „Captain Kohle legt los“ und führt Jugendliche sicher durch die Stürme der eigenen Finanzen. Wir haben Martin Günther ein paar Wochen nach seinen Beratungsstunden in der .garage berlin getroffen und ihn zum aktuellen Stand und zu seiner Motivation befragt.

Weiterlesen »

Gründen in der .garage berlin – Modul 3

Im Modul 3 dreht sich bei uns in der .garage alles um den Businessplan. Wahlweise auch um das Business Model Canvas, falls Sie sich dazu entschlossen haben, beim BPW Canvas mitzumachen, der dreimal pro Jahr vom Businesswettbewerb Berlin Brandenburg veranstaltet wird.

Weiterlesen »