Archiv: April 2014

Info der Gründerinnenzentrale

Heute schauen wir ein wenig über den Tellerrand. Wir sind ja nicht das einzige Gründerzentrum in der Stadt – auch anderswo werden GründerInnen fleißig unterstützt und es gibt Veranstaltungen, die vielleicht für den einen oder anderen interessant sind. Aktuell lädt die Gründerinnenzentrale zu einem Informationsabend ein und ich möchte diese Einladung gern an Euch weiterreichen: Weiterlesen »

Mach mal Chef…. oder: Wie verändert uns unser Job?

Heute gibt es auf unserem Blog einen Gastbeitrag vom Geschäftsführer der garage berlin, Thomas Mampel. Er schreibt seit November 2013 wöchentlich an seinem “Geschäftsführer-Tagebuch”. Warum er das tut, könnt Ihr lesen, wenn Ihr H I E R klickt. In diesem aktuellen Beitrag geht es um ein spannendes Thema, das jeden betrifft, der ein Unternehmen gründet und dadurch plötzlich in die Chefrolle schlüpft. Weiterlesen »

Gründerstory am Freitag – Jan Bredack

vegane Ernaehrung fuer alleEs gab eine Zeit, da ging es für Jan Bredack nur bergauf. Die Karriere vom einfachen KFZ-Mechaniker zur Führungselite bei Daimler klingt märchenhaft und auch sonst scheint es, als ob dem Karrieristen, wie Bredack sein altes Ich selbst nennt, nichts im Weg stand, was den Erfolg geschmälert hätte. Bis ihn eines Tages der eigene Körper ausbremst. Mit dem Burn-out kommt die Kertwende. Nicht nur privat, auch beruflich krempelt Bredack sein Leben komplett um und ist heute Inhaber der Supermarktkette Veganz – ein Markt, wo ausschließlich Ökokost und Produkte ohne Fleisch, Milch und Eier vertrieben werden. Weiterlesen »

Zu visionär – Was tun, wenn Ideen noch nicht in die Zeit passen?

Vor ein paar Wochen ging es hier auf unserem Blog darum, wie man erfolgreich Ideen generiert. Wie man aus einem Alltagsproblem oder einem Zufall eine Geschäftsidee entwickeln kann. Interessanterweise kam ich, nachdem dieser Post geschrieben war, mehrmals mit Geschichten in Berührung, bei denen es darum ging, dass zwar eine tolle Idee geboren wurde, die Zeit respektive der Markt aber offensichtlich noch nicht reif für diese Idee war. Was dann? Weiterlesen »

Neue Nachricht vom Verband der Gründer und Selbstständigen (VGSD)

Heute leite ich eine erfreuliche Pressemitteilung des VGSD e.V. weiter. Der VGSD e.V. begrüßt die vom Bundeskabinet beschlossene strengere Regeln gegen Zahlungsverzug. So gibt es zukünftig eine 40 Euro-Mahnpauschale, höhere Verzugszinsen und Zahlungsziele von über 30 Tagen nur noch im Ausnahmefall. Das bedeutet, dass Unternehmen und vor allem auch öffentliche Auftraggeber, die gern mal lange auf das Geld warten lassen,zukünftig schneller zahlen müssen. Weiterlesen »

Abgeben lohnt sich!

Dass Delegieren eine Kunst für sich ist, daran besteht kein Zweifel. Wir hatten hier an dieser Stelle auch schon das ein oder andere dazu geschrieben, möchten es aber trotzdem noch einmal aufgreifen, weil es für viele Gründer aber auch für gestandene Chefs immer wieder eine besondere Herausforderung darstellt, Aufgaben vertrauensvoll in andere Hände zu legen. Weiterlesen »