Archiv: Februar 2013

Warum ist das so teuer?

Sind Sie Freiberufler oder Künstler? Dann haben Sie diese Frage sicher schon einmal oder öfter gehört. Ob Grafiker, Autor, Designer oder Architekt – wer frei arbeitet, muss sich häufig für sein Honorar rechtfertigen und wird nicht selten mit dem Argument, dass man den Auftrag auch ganz schnell verlieren kann, gedrückt. Teilweise sind Auftraggeber so schamlos, dass sie mit Referenzen oder Folgeaufträgen locken und dafür aber zunächst gänzlich unbezahlte oder schlecht bezahlte Arbeit fordern. Schluss damit! Weiterlesen »

Kundenlust + Kundenfrust

Kunden sind schon ein Fall für sich. Ohne sie könnten wir unsere Selbstständigkeit an den Nagel hängen. Wir brauchen sie, aber manchmal sind sie eben auch ganz schön lästig. Den richtigen Umgang zu finden, sich von stressigen Kunden zu verabschieden und generell Kunden an sich zu binden, ist für viele Unternehmer von Beginn an die größte Herausforderung, die die Selbstständigkeit in sich birgt. Weiterlesen »

Am Ball bleiben

Gründungsideen sind leicht gefunden. Manchmal liegen sie buchstäblich auf der Straße. Für viele Gründer ist weniger die Idee das Problem, als vielmehr das Dranbleiben an der Umsetzung. Wenn es darum geht, etwas in die Welt zu bringen, dabei Hürden zu überwinden oder Verantwortung für den neuen Weg zu übernehmen, werfen nicht wenige das Handtuch. Und so ist schon manch gute Idee nie in die Welt gekommen. Weiterlesen »

Applaus für den Mashati!

Applaus? Für wen? Mashati? Wer ist das denn? Und wie spricht man das aus? Ganz leicht: Maschati und ich sage Ihnen, es lohnt sich nicht nur, das Wort in den Mund zu nehmen, sondern auch das Produkt, das dahinter steckt, ein wenig näher zu betrachten. Weiterlesen »